Deu

Software für die Technische Gebäudeausrüstung (TGA)

Die einfache und schnelle Art der Gebäudedokumentation.

Zeitsparend alle wichtigen Dokumente mobil auf dem Tablet-PC oder Smartphone festhalten und sich per Knopfdruck Berichte, Gutachten oder Protokolle erstellen lassen.

Fordern Sie jetzt kostenlos einen Katalog an.

Hiermit stimme ich der Verwendung meiner Daten gemäß der Datenschutzhinweise zu.*

Software für die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) Definition

Im Bauwesen ist TGA die Abkürzung für die Technische Gebäudeausrüstung. Dabei handelt es sich um die Planung und die Überprüfung von Funktionen verschiedener Gewerke innerhalb der Haustechnik z.B. der Klimatechnik, Heizungstechnik, Lüftungstechnik und Gebäudeautomation. Der Zweck einer TGA ist es, einerseits ein Gebäude bewohnbar zu machen, und zum anderen verschiedene Sicherheitsmaßnahmen umzusetzen.

Der Gesetzgeber hat im Bereich der TGA zahlreiche Vorschriften erlassen, die es zu beachten gilt. Es handelt sich um Landesbauordnungen, Feuerungsverordnungen, Lüftungsanlagen- und Leitungsanlagenrichtlinien und Prüfverordnungen in bestimmten Sonderbauten, in denen die Brandgefahr besonders hoch ist. Richtlinien und Normen wie DIN VDE, CEN/CENLEC, VDS oder ISO/IEC müssen konsequent eingehalten werden.

Die Anforderungen an den Umfang der Unterlagen, die im Rahmen von Planung, Ausführung oder Betrieb eines Projekts der TGA zu erstellen sind, sind in den neuen Richtlinien VDI 6026 Blatt 1 „Dokumentation in der technischen Gebäudeausrüstung – Inhalte und Beschaffenheit von Planungs-, Ausführungs- und Revisionsunterlagen“ festgehalten.

Warum digitale Dokumentation?

Die rechtzeitige und ausführliche Gebäudedokumentation der einzelnen Bauabschnitte erleichtert die Arbeit und den Übergang in den nächsten Abschnitt. Sie ist auch ein wichtiger Unterstützer bei der Fehlersuche und der Nachbearbeitung abgeschlossener Phasen. Die Richtlinie VDI 6026 Blatt 1 dient hier als Arbeitshilfe für Planer, Architekten und Bauherren sowie für Behörden und andere beteiligte staatliche Stellen. Alle Vorgänge müssen optimal koordiniert, die einzelnen Abschnitte und Phasen beobachtet und eingeschlagene Wege gegebenenfalls überarbeitet werden.

Die konkreten Daten der Objekte zur TGA müssen häufig nachträglich erhoben bzw. neu strukturiert und abgestimmt werden. Erhebliche Folgekosten und nicht zu unterschätzende Haftungsrisiken sind dabei die Konsequenzen. Unklare Grundlagen in der Abrechnung und Budgetierung von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten verursachen oft zu hohe Kosten bei der Erneuerung von Anlagen. Die potenzielle Haftung und enorme Verantwortlichkeit auf rechtlicher Ebene, haben in diesem Tätigkeitsfeld eine große Bedeutung. Für jede Phase eines Gebäudes und insbesondere der Gebäudetechnik ist das rechtzeitige Bereitstellen von wichtigen Dokumenten unabdingbar. Es werden lückenlose und langfristig nachvollziehbare Dokumentationsunterlagen benötigt.

Gebäudedokumentation mit den KEVOX Lösungen

Mit den KEVOX Dokumentationslösungen haben Sie alle Bereiche Ihrer Prüfung im Blick: Anzahl der Geräte, fällige Prüftermine und zu behebende Mängel. Sie erfassen Mängel inklusive Fotos in Sekunden und geben Ihren Prüfbericht mit nur wenigen Klicks aus. Berichte, Gutachten und Protokolle entstehen automatisch per Knopfdruck.

Mit KEVOX können sie pro Gebäude, dass die prüfen müssen, ein eigenes Projekt mit allen relevanten Informationen wie z.B. Standort, Ansprechpartner, Betreiber etc. anlegen. Durch die individuellen Bauteil-Icons können Sie Mängel direkt den entsprechenden Geräten zuordnen und aus einer Sammlung von Textbausteinen relevante Informationen mitbeifügen. Ist kein Mangel erkennbar, so kann unter dem Reiter Instandhaltung festgehalten werden, dass eine allgemeine Prüfung durchgeführt wurde und keine Mängel festgestellt werden konnten.

Ihre Möglichkeiten mit KEVOX…

  • Mängel erfassen
  • Mängelbeseitigungsmaßnahmen und Wartungsarbeiten dokumentieren
  • Pläne und Berichte anpassen
  • Geräte erfassen und deren Zustand aufnehmen
  • Wartungszyklen protokollieren
  • bearbeitete und nicht bearbeitete Isolationsbereiche dokumentieren

… und vieles mehr.

Sie können zuverlässig, effektiv und in wenigen Schritten Zählerstände dokumentieren, Aufgaben aufnehmen und Erledigungen notieren, Tätigkeiten kommentieren, Informationen weitergeben, Prüfungsabläufe protokollieren. Hier stehen Ihnen Diktatfunktionen, Textbausteine, Filterfunktionen, Checklisten, Berichtsvorlagen und einiges mehr zur Verfügung. Die Dokumentations-App arbeitet online sowie offline. Sie archivieren Ihre Daten auf deutschen Servern datenschutzkonform, schnell und sicher.

KEVOX Management und GO sind einzeln stark und gemeinsam noch besser. Vereinfachen Sie Ihre TGA Dokumentation mit KEVOX.

Wartung Software KEVOX Management

KEVOX Management Windows Software

Professionelle Master-Dokumentation, inklusive Dokumenten- und Aufgabenmanagement per Software auf eigenem Windows-PC oder Server.

  • Fotodokumentation
  • Mängelmanagement
  • Automatische Berichte, Protokolle & Gutachten
  • Instandhaltung, Prüfung, Wartung, Kontrolle, Intervall-Termine
  • Dokumentenmanagement
  • Digitale Formulare und Checklisten
  • Aufgabenverteilung und -überwachung
  • Nachhaltig
  • Die Daten liegen bei Ihnen im Haus
  • Daten aus KEVOX GO können hier zusammengefügt und gemanagt werden

KEVOX Management entdecken

KEVOX_GO_Dokumentationsapp

KEVOX GO Dokumentations-App

Express-Dokumentation anhand von Foto, Text und anderen Parametern auf dem Smartphone

  • Fotodokumentation
  • Mängelmanagement
  • Mit Plänen dokumentieren
  • Digitale Checklisten abarbeiten
  • Automatische Berichte, Protokolle & Gutachten
  • Jedes Gerät

KEVOX GO entdecken